Albumin - Teil der COVID-19-Überwachung

Albumin ist ein essentielles Bindungs- und Transportprotein für verschiedene Substanzen im Plasma und hält den osmotischen Blutdruck aufrecht. Verringerte Serumkonzentrationen von Albumin können durch (z. B.) Leberfunktionsstörungen, während entzündlicher Prozesse in der akuten Phase oder durch erhöhte Ausscheidung in der Niere verursacht werden. (1,2)

Der kürzlich veröffentlichte IFFC-Leitfaden zu COVID-19 (3) schlägt vor, bei Patienten mit COVID-19 auf Albumin zu testen. Bei Patienten mit schweren Krankheitsformen (4–6) wird über niedrige Serumalbuminspiegel berichtet und eine Hypoalbuminämie war bei Krankenhauspatienten mit Mortalität verbunden. (6,7)

Im Verlauf der Pandemie zeigt die Forschung kontinuierlich die Auswirkungen und Merkmale der Krankheit. Bei einer deutschen Studie wurden bei Patienten, die aufgrund einer schweren Form von COVID 19 wahrscheinlich auf die Intensivstation aufgenommen wurden, niedrige Serumalbumin-Konzentrationen sowie erhöhte Albuminspiegel im Urin festgestellt. (8)

Eine kleine abnormale Albuminausscheidung, bekannt als Mikroalbuminurie, dient als Indikator für die vorübergehende Überlastung der glomerulären Filtration und ist ein früher Indikator für Nephropathien. (2)

Es wird über eine unterschiedliche Anzahl von Patienten mit Anzeichen einer Nierenfunktionsstörung berichtet, aber die Autoren sind sich einig, dass es wichtig ist, die Nierenfunktion bei Patienten mit COVID-19 zu überwachen. (9,10) Die Auswirkungen von COVID-19 auf die Nierenfunktion und die Entwicklung einer akuten Nierenschädigung werden immer bekannter und werden derzeit untersucht. (8–10)

Nähere Informationen zu Albumin FS und Albumin in Urin / CSF FS finden Sie hier:
Albumin FS
Albumin in Urin / CSF FS

Literatur:
1. Thomas L, editor. Labor und Diagnose: Indikation und Bewertung von Laborbefunden für die medizinische Diagnostik. 6. Aufl. Frankfurt/Main: TH-Books-Verl.-Ges; 2005.
2. Gressner AM, Baum H, editors. Klinische Chemie: [Präanalytik, Analytik, Kenngrößen, Interpretation]: 500 Tabellen. 1. Aufl. Heidelberg: Springer; 2007.
3. IFCC Information Guide on COVID-19 [Internet]. IFCC Information Guide on COVID-19. 2020. Available from: https://www.ifcc.org/ifcc-news/2020-03-26-ifcc-information-guide-on-covid-19/
4. Zhou F, Yu T, Du R, Fan G, Liu Y, Liu Z, et al. Clinical course and risk factors for mortality of adult inpatients with COVID-19 in Wuhan, China: a retrospective cohort study. The Lancet. 2020;395:1054–62.
5. Lippi G, Plebani M. Laboratory abnormalities in patients with COVID-2019 infection. Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (CCLM) [Internet]. 2020 [cited 2020 Apr 28];0. Available from: https://www.degruyter.com/view/journals/cclm/ahead-of-print/article-10.1515-cclm-2020-0198/article-10.1515-cclm-2020-0198.xml
6. Aziz M, Fatima R, Lee-Smith W, Assaly R. The association of low serum albumin level with severe COVID-19: a systematic review and meta-analysis. Crit Care. 2020;24:255.
7. Akirov A, Masri-Iraqi H, Atamna A, Shimon I. Low Albumin Levels Are Associated with Mortality Risk in Hospitalized Patients. The American Journal of Medicine. 2017;130:1465.e11-1465.e19.
8. Gross O, Moerer O, Weber M, Huber TB, Scheithauer S. COVID-19-associated nephritis: early warning for disease severity and complications? The Lancet. 2020;395:e87–8.
9. Wang L, Li X, Chen H, Yan S, Li D, Li Y, et al. Coronavirus Disease 19 Infection Does Not Result in Acute Kidney Injury: An Analysis of 116 Hospitalized Patients from Wuhan, China. Am J Nephrol. 2020;51:343–8.
10. Anti-2019-nCoV Volunteers, Li Z, Wu M, Yao J, Guo J, Liao X, et al. Caution on Kidney Dysfunctions of COVID-19 Patients [Internet]. Infectious Diseases (except HIV/AIDS); 2020 Feb. Available from: medrxiv.org/lookup/doi/10.1101/2020.02.08.20021212